Brandenburg Preussen Verkaufstraining Technischer Vertrieb

Brandenburgisch-Preußische Kulturlandschaft erleben
 

Brandenburg ist bis heute von seiner preußischen Vergangenheit geprägt, die sich in zahlreichen historischen Stadt- und Dorfkernen, Schlössern und Gärten, Baudenkmalen und Museen sowie in der Kulturlandschaft erleben lässt. In der aktuellen Landestourismuskonzeption wird dieses Alleinstellungsmerkmal aufgegriffen: Das kulturelle Erbe Preußens wird als wichtiges Angebotsthema für den Tourismus in Brandenburg definiert. Akteuren in Kultur und Tourismus bieten sich damit neue Ansatzpunkte und interessante Perspektiven.

Das Projekt „Brandenburgisch-Preußische Kulturlandschaft erleben“ unterstützt die Angebotsentwicklung im Themenfeld durch gezielte Qualifizierung und Vernetzung. Das Angebot richtet sich an Beschäftigte, Freiberufler und Unternehmen im Kulturbereich sowie an der Schnittstelle von Kultur und Tourismus. Es soll ihnen helfen, vorhandene Potentiale auszuschöpfen und neue zu erschließen, um den eigenen Anteil an der touristischen Wertschöpfung zu verbessern.

Die Teilnehmer erwerben praxisorientiertes Wissen zur Optimierung ihrer Projekte und Dienstleistungen und werden bei der Entwicklung marktfähiger Angebote rund um das preußische Kulturerbe unterstützt. In zielgruppenspezifischen Seminaren und Workshops werden Kenntnisse zum historischen Erbe Brandenburg-Preußens, Marketing-Know-how und operative Fähigkeiten vermittelt. Individuelle Coachings und Schulungen bieten die Möglichkeit, Projektideen und Themen nach Bedarf zu bearbeiten und die eigenen Potentiale gezielt weiterzuentwickeln. Regionale Workshops und Produktbörsen dienen der Vernetzung von kulturellen Akteuren und touristischen Leistungsträgern, stärken so die Kooperationsstrukturen zwischen Kultur und Tourismus und unterstützen die themenorientierte Produktentwicklung und Vermarktung